Projektsteckbrief

Workshop deutsch-russische Sprachanimation 2017 (Basisschulung)

  • 17.11.2017 - 19.11.2017
  • 44801 Bochum, Nordrhein-Westfalen
  • 12 deutsche, 12 russische Teilnehmende
  • Art: Fachkräfteprogramm
  • Thema: Umwelt- und Erlebnispädagogische Arbeit
  • Form: Bilateral

Workshop deutsch-russische Sprachanimation 2017 (Basisschulung)

Was ist Sprachanimation und wie kann ich sie bei einer Jugend- und Schülerbegegnung einsetzen oder wie kann ich damit Jugendliche für Russland und Russisch begeistern? Diesen Fragen gingen die Teilnehmenden bei dem Workshop "Sprache in Bewegung" - Einführung in die Sprachanimation auf den Grund und mussten sich dafür selbst auch viel bewegen. Denn die vorgestellten Methoden vermitteln nicht nur Sprachkenntnisse, sondern erfordern z.T. blitzschnelle Reaktion, Kooperation in der Gruppe und die Bereitschaft, sich auf immer neue Übungspartner bzw. -partnerinnen einzulassen.
Nach drei inhaltsreichen Tagen konnten die Teilnehmenden viele neue Methoden, eine genaue Vorstellung von Sprachanimation in der Praxis sowie neue Kontakte in ihre Koffer packen.

Teilnehmerprofil

Der Workshop richtete sich an Fach- und Lehrkräfte, die Jugend- und Schülerbegegnungen organisieren sowie durchführen.

Träger Deutschland:

Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch GmbH
Henrike Reuther
Mittelweg 117b
20149 Hamburg

henrike.reuther@stiftung-drja.de