Projektsteckbrief

"A kak ty zhivesh?"

  • 16.03.2018 - 23.03.2018
  • 398043 Lipezk , Zentralrussland, Lipezk, Gebiet
  • 13 deutsche, 13 russische Teilnehmende
  • Art: Projektorientierter Austausch
  • Thema: Erstes Kennenlernen, Alltag entdecken
  • Form: Bilateral

"A kak ty zhivesh?"

Unsere Schüler sind das erste Mal in Russland. Sie lernen die Schüler der Partnerschule, die sie vom Skypen her schon kennen, nun in der Realität kennen. Sie sollen ihren eigenen Alttag in der Schule und zu Hause mit dem ihres Gastgebers vergleichen und diesen Vergleich dokumentieren.

Teilnehmerprofil

Das Projekt ist für Schüler der 9. Klassen, die als 2. Fremdsprache Russisch lernen und für Schüler der Partnerschule, die als 2. Fremdsprache Deutsch lernen

Partnerschaft

Das Hennebergische Gymnasium, das 1577 gegründet wurde, gehört zu den ältesten Gymnasien Deutschlands. Die Schule blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück. Der Austausch mit anderen Schulen im In- und Ausland gehört zu den wichtigen Punkten der Arbeit.
Wenn Sie die qualitative Bildung bekommen wollen, ein erfülltes, interessantes Schulleben erleben wollen, ein Stern des Theaters oder der Bühne oder der Präsident des Schulstaates zu werden, ein Führer der Schülerselbstverwaltung sein wollen, Freunde und die Lehrer unter den Altersgenossen und den Pädagogen finden wollen –
kommen Sie in MBOU SOSCH № 47

Träger Deutschland:

Staatliches Hennebergisches Gymnasium "Georg Ernst" Schleusingen
Hubert Amthor
Klosterstr.
98553 Schleusingen

sekretariat@gym-schleusingen.de

Träger Russland:

Schule Nr. 47 Lipezk
Galina Iwanowna Galkina
ul. Kosmonawtow, 11B
398043 Lipezk

sc47@mail.ru

Teilen

Kontakt

Landkarte