Projektsteckbrief

So leben wir in Deutschland - so leben wir in Russland

  • 23.09.2019 - 03.10.2019
  • 620075 Jekaterinburg , Ural, Swerdlowsk, Gebiet
  • 9 deutsche, 9 russische Teilnehmende
  • Art: Projektorientierter Austausch
  • Thema: Erstes Kennenlernen, Alltag entdecken
  • Form: Bilateral

So leben wir in Deutschland - so leben wir in Russland

Das Projekt „So leben wir in Deutschland – so leben wir in Russland“ besteht aus zwei Teilen. Nachdem im März 2019 eine Schülergruppe des Gymnasiums Nr.37 aus Jekaterinburg zu Gast an der Oberschule Bad Düben war, erfolgte im Zeitraum vom 23.09.-03.10.2019 der Gegenbesuch in Russland. Mit Hilfe des Projektes konnten die Teilnehmenden einen Einblick in die verschiedenen Bereiche wie Familie, Schule, Partnerstadt, Freizeit gewinnen. Die Schüler waren in Gastfamilien untergebracht, nahmen an deren Alltag teil, besuchten den Unterricht der Partnerschule, lernten die Partnerstadt und die Umgebung kennen. Das ermöglichte ihnen, Vergleiche zu ihrem eigenen Leben anzustellen und Schlussfolgerungen über das Leben in den unterschiedlichen, aber doch in vielen Aspekten gleichen Kulturen zu ziehen. Sie arbeiteten mit verschiedenen Methoden, sammelten die Ergebnisse in einem Projekthefter und präsentierten sie in unterschiedlicher Art, erweiterten ihre Sprachkenntnisse und knüpften Freundschaften.

Teilnehmerprofil

Am Projekt nahmen insgesamt 14 russische und deutsche Schüler der Klassenstufen 8 / 9 und 4 Lehrkräfte teil. Sie haben sich über einen Briefaustausch vor der ersten Begegnung kennengelernt. Beim Hinbesuch entstandene Freundschaften konnten nun weiter vertieft werden.
Von den 7 deutschen Schülern besuchen 5 das Fach Russisch als zweite Fremdsprache seit der 6. Klasse. Die 7 russischen Schüler lernen ab der 1. Klasse die deutsche Sprache. Zwei deutsche Schüler verfügen über keine Russischkenntnisse. Sie verständigten sich in deutscher bzw. englischer Sprache.

Partnerschaft

Die Oberschule in Bad Düben und das Gymnasium Nr.37 in Jekaterinburg pflegen seit 2011 partnerschaftliche Beziehungen mit einem alle 2 Jahre stattfindenden Schüleraustausch.

Träger Deutschland:

Oberschule Bad Düben
Matthias Schuster
Windmühlenweg 19
04849 Bad Düben

oberschule-bad-dueben@t-online.de

Träger Russland:

Gymnasium Nr. 37 Jekaterinburg
Swetlana Nikolajewna Truchina
Perwomajskaja 59
620075 Jekaterinburg

gymnasium37_2008@mail.ru