Vernetzungs- und Kontaktseminar für Schüler- und Jugendaustauschprojekte mit der Uralregion 2018

20. bis 24. Mai 2018 in Jekaterinburg

Vom 20. bis 24. Mai 2018 veranstalten die Stiftung DRJA und das russische Koordinierungsbüro für den Jugendaustausch mit Deutschland ein Vernetzungs- und Kontaktseminar in Jekaterinburg.

Unter dem Motto "Eine Welt ohne Grenzen" bietet das Seminar die Möglichkeit, Kontakte zu Teilnehmenden aus dem Swerdlowsker Gebiet zu knüpfen, neue Partnerschulen oder Partnerorganisationen in dieser Region zu finden, erste Ideen für Austauschprojekte zu entwickeln oder bereits bestehende Partnerschaften zu intensivieren. Außerdem werden bei dem Seminar Fragen zur Organisation, Durchführung und Finanzierung von Austauschprojekten sowie der Öffentlichkeitsarbeit in diesem Bereich im Fokus stehen.  

Weitere Informationen zum Seminar und den Rahmenbedingungen finden Sie in der vollständigen AUSSCHREIBUNG und im SEMINARPROGRAMM.

Teilen

Kontakt

Pamela Echkina

Referentin Schulischer Austausch
pamela.echkina@stiftung-drja.de
Fon 040/8788679-12