Mit Spaß an der Sache lässt sich Russisch spielend lernen, Neugier auf das größte Land der Erde wecken und Begeisterung entfachen.

Bei Aktionstagen und im Unterricht

Möchten Sie Ihre Schülerinnen und Schüler dafür begeistern Russisch zu lernen und sie davon überzeugen, dass die Sprache gar nicht so schwer ist, wie häufig angenommen? Dann lassen Sie sie Russisch spielerisch erleben, zum Beispiel mit einer Runde Städte-Memo aus der Schatzkiste Sunduk. Mit den Methoden der Sprachanimation können Sie Ihre Jugendlichen mit dem kyrillischen Alphabet vertraut machen, ihnen erste Vokabeln beibringen und vor allem ihr Interesse für die Sprache und das Land wecken.

Auch Schülerinnen und Schüler mit fortgeschrittenen Russischkenntnissen sind begeistert dabei, wenn sie Gelerntes auf aktive Weise wiederholen können und sind motiviert weiter zu lernen.

In unserer Publikation zur Sprachanimation finden Sie für jedes Lernniveau passende Spiele und Übungen, die Sie im Unterricht einsetzen können. Bei einem Russland-Aktionstag oder einer Sprachwahlveranstaltung unterstützen wir Sie gern mit der Ausleihe unserer Box „Sunduk – Schatzkiste Russland“.

Kontakt

Henrike Reuther

Projektleiterin Sprachanimation
henrike.reuther@stiftung-drja.de
Fon 040/8788679-16

Team Drusja

Eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter aus unserem Team Drusja unterstützt Sie gern an einem Tag während Ihrer Begegnung mit Methoden der Sprachanimation, um das gegenseitige Kennenlernen der Gruppe zu fördern.