Honorarkräfte (w/m/d) für Techniksupport gesucht

Zur Unterstützung bei digitalen Veranstaltungsformaten

Du begeisterst dich für digitale Projekte, hast bereits erste Erfahrungen mit den technischen Aspekten von Videokonferenzen und behältst auch die Ruhe, wenn es mal nicht wie geplant läuft? Dann suchen wir genau dich für das Supportteam unserer Tagungs- und Begegnungsplattform DINA.international

Diese ermöglicht den Akteuren im deutsch-russischen Jugendaustausch digitale Begegnungen durchzuführen, kollaborativ Projekte zu planen und sich untereinander zu vernetzen. Damit sich alle auf der Plattform zurechtfinden und erfolgreich ihre Begegnungen durchführen können, braucht es Unterstützung. Dafür suchen wir DINA-Lotsen auf Honorarbasis, die zeitlich flexibel sind.

 Was es zu tun gibt:

  • Betreuung und Unterstützung bei der Erstellung von Tagungsräumen auf DINA.international
  • Technischer Support bei laufenden Tagungen:
    • Unterstützung bei Einwahlproblemen (Registrierung, Zugang zum Videoraum, Bedienung von Mikro und Kamera bei BBB
    • Orientierungshilfen auf der Plattform (wo finde ich was bei DINA)
    • Unterstützung bei auftretenden technischen Problemen während der Tagung per Chat oder Telefon
  • Austausch mit den Portalverantwortlichen über technische Probleme und möglichen Lösungen.

 Was wir erwarten:

  • Erste Erfahrungen in der Durchführung von Online-Konferenzen
  • Grundlegende Kenntnisse zur Funktionsweise von BigBlueButton
  • Flexible Einsatzbereitschaft
  • Sichere Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch, Russischkenntnisse sind wünschenswert.
  • Erfahrungen in der methodischen Umsetzung von Online-Formaten sowie in der Durchführung von Jugendaustauschen sind wünschenswert.
  • Begeisterung für digitale Lösungen und die Bereitschaft sich regelmäßig mit technischen Neuerungen vertraut zu machen

Was wir bieten:

  • Flexibles Arbeiten auf Honorarbasis von zu Hause mit 20 Euro pro Stunde
  • Arbeiten in einem dynamischen und internationalen Team
  • Raum zur Mitgestaltung bei der Weiterentwicklung von DINA.international
  • Interne Schulungen und Fortbildungen, um optimal auf die Tätigkeit als DINA-Lotse vorbereitet zu sein. Voraussichtlich Ende Mai wird die erste Fortbildung stattfinden.
  • Einblick in die internationale Jugendarbeit

Bitte sende deine Bewerbung ausschließlich per Mail mit Lebenslauf und den entsprechenden Referenzen an: Henrike Reuther 

Поделиться

Ansprechpartnerin

Хенрике Ройтер

Руководитель проекта
«Языковая анимация»

henrike.reuther@stiftung-drja.de
Fon 040/8788679-16