Selbsthilfe im Konflikt - das Potential deines Konfliktstils

Webinar am 6. Mai 2024

Ob unter Jugendlichen oder im Team – die politischen Krisen wirken sich häufig auch ganz direkt auf unser zwischenmenschliches Miteinander aus. Unterschiedliche Ansichten, persönliche Betroffenheit oder das Gefühl von Hoffnungslosigkeit können schnell zu konfliktreichen Situationen führen. Erleben auch Sie Spannungen in Ihrem direkten Umfeld? Fragen Sie sich, wie Sie damit umgehen können, ohne die Situation zu eskalieren, sondern sie zu beruhigen? Dann begeben Sie sich mit uns auf den Weg der Konflikttransformation.

Einen ersten Einblick zur Selbsthilfe im Konflikt erhalten Sie in unserem Webinar am 06. Mai 2024, das wir gemeinam mit Friedensforscherin und Mediatorin Dr. Jana Schildt gestalten.

Wir werden uns dabei anschauen, was Konflikte sind und wie Konfliktdynamiken ablaufen. Um zu verstehen, warum nicht alle gleich in Konfliktsituationen reagieren, wird es vor allem auch um unsere Konfliktprägung und das Zusammenspiel mit unserem Nervensystem gehen. Damit bilden wir die Grundlage, die eigene individuelle Konfliktfähigkeit zu entdecken, und vermitteln eine Idee davon, wie Konflikte transformiert und Ruhe in hitzige Situationen gebracht werden kann.

Um während des gemeinsamen Webinars genügend Zeit für Fragen, Austausch und das gemeinsame Ausprobieren von Methoden zu haben, erhalten alle Teilnehmenden ab dem 22. April 2024 Zugang zu Schulungsvideos, die für den 6.5. die gemeinsame Grundlage bilden werden. 

Die Inhalte auf einen Blick:

  • Was sind Konflikte? Konfliktdynamik
  • Konfliktprägung des Nervensystems
  • Konfliktstile und Konfliktintelligenz
  • Konflikttransformation
  • Selbstverortung im Umgang mit Konfliktsituationen
  • Ansatz, um eigene Konfliktintelligenz zu entwickeln

Anmeldeschluss: Bis zum 26. April 2024 können Sie sich über das Anmeldeformular online anmelden.

Termine:

  • ab 22. April 2024 individuelle Vorbereitung auf Webinar mit kurzen Schulungsvideos
  • 06. Mai 2024 Webinar von 14 Uhr bis 17:30 Uhr

Kosten: 15 Euro

Weitere Informationen zum Schulungsansatz Konflikttransformation finden Sie hier.  

Поделиться

Ansprechpartnerin

Хенрике Ройтер

Руководитель проекта
«Языковая анимация»

henrike.reuther@stiftung-drja.de
Fon 040/8788679-16