Bleiben Sie in Kontakt mit uns: Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter oder abonnieren Sie unseren Youtube-Kanal!

Social Media

Ihnen genügt der alle 6-8 Wochen erscheinende Newsletter nicht? Sie möchten noch häufiger über unsere Arbeit informiert werden und unsere Aktivitäten auch kommentieren können? Dann folgen Sie uns auf unseren Social Media-Kanälen:

Facebook

Twitter

Youtube

Die Stiftung hat einein eigenen YouTube-Kanal, der Filme über deutsch-russische Jugendbegegnungen, über Methoden der Jugendarbeit, Interviews und Projektdokumentationen enthält.