Jugend- und Schüleraustausch ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Die Stiftung wird in ihrer Arbeit von zahlreichen Organisationen und Personen unterstützt.

Unsere Gesellschafter

Die Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch wird von öffentlichen und privaten Gesellschaftern getragen. Gemeinsam stellen 

die Mittel für die Förderung deutsch-russischer Jugend- und Schülerbegegnungen bereit. Sie entscheiden über die Ausrichtung der Arbeit der Stiftung und die damit verbundenen Aktivitäten.

Kontakt

Thomas Hoffmann

Geschäftsführer
thomas.hoffmann@stiftung-drja.de
Fon 040/8788679-0