Projektsteckbrief

Deutsch-Russische Jugendbegegnung zum Thema culture, history and creativity

  • 17.07.2016 - 23.07.2016
  • 180001 Pskow , Nordwestrussland, Pskow, Gebiet
  • 6 deutsche, 10 russische Teilnehmende
  • Art: Jugendbegegnung
  • Thema: Kunst, Kultur und Medien
  • Form: Bilateral
  • Schwerpunkte: Jugendaustauschjahr,

Deutsch-Russische Jugendbegegnung zum Thema culture, history and creativity

Die Jugendbegegnung findet vom 17.07. bis 23.07.2016 in Pskow statt. Pskow ist eine der ältesten Städte Russlands und in etwa genauso weit von der lettischen Hauptstadt Riga wie von Sankt Petersburg entfernt.
Nach dem ersten gegenseitigen Kennenlernen wird mit der Erarbeitung und Entwicklung eines Film- oder Hörspiels begonnen. Ergänzt wird die Projektarbeit durch ein sehr abwechslungsreiches Programm wie beispielsweise der Besichtigung eines Klosters in Pskov und eine Exkursion nach St. Petersburg.
Vor Beginn der Jugendbegegnung treffen sich die deutschen Teilnehmerinnen und Teilnehmer am 16. Juli 2016 zu einem Vorbereitungsseminar; einen Tag später fliegt die Gruppe gemeinsam nach Russland.
Eine Teilnahme ist nur möglich, wenn du auch beim Gegenbesuch in Fürstenberg/Havel dabei sein kannst.

Teilnehmerprofil

Folgende Voraussetzungen müssen für eine Teilnahme erfüllt sein: Alter zwischen 18 und 25 Jahren - Der Reisepass muss mindestens 6 Monate über das Ende der Reise hinaus gültig sein - Weitere Unterlagen für die Beantragung des Visums einschl. Foto müssen eingereicht werden - Englischkenntnisse erwünscht - DJH-Mitgliedschaft - E-Mail-Postfach, das täglich abgerufen wird - Positive persönliche Ausstrahlung, Teamfähigkeit, freundliches Auftreten -Bereitschaft und Neugier, andere Kulturen kennen zu lernen -Bereitschaft, kreativ zu arbeiten

Träger Deutschland:

Deutsches Jugendherbergswerk e.V. (DJH)
Michael-Otto Sczesny
Leonardo-da-Vinci-Weg 1
32760 Detmold

michael.sczesny@jugendherberge.de

Träger Russland:

Staatliches Amt für Bildung des Pskower Gebiets
Aleksander Stanislawowitsch Jegorow
Ul. Nekrassowa 23
180001 Pskow

as.egorov@obladmin.pskov.ru