Projektsteckbrief

Musik kennt keine Grenzen - Wir singen gemeinsam und drehen einen Videoclip

  • 13.05.2017 - 20.05.2017
  • 195298 St. Petersburg , Nordwestrussland, St. Petersburg, Stadt föderalen Ranges
  • 6 deutsche, 5 russische Teilnehmende
  • Art: Projektorientierter Austausch
  • Thema: Kunst, Kultur und Medien
  • Form: Bilateral
  • Schwerpunkte: Jugendaustauschjahr,

Musik kennt keine Grenzen - Wir singen gemeinsam und drehen einen Videoclip

In diesem Projekt sollen deutsche und russische Schüler sich kennenlernen und im Dialog herausfinden, welche Gemeinsamkeiten es zwischen Jugendlichen und Deutschland es gibt: Was verbindet uns?
Die gemeinsame Arbeit an Musikvideoclips zu einem russischen und einem deutschen Lied, das sie zusammen einstudieren und singen, soll die Grundlage für diesen Dialog bilden.

Teilnehmerprofil

An dem Projekt nehmen deutsche und russische Schüler der Jahrgänge 9-11 teil.

Partnerschaft

Die Schulpartnerschaft zwischen dem Mosaik-Gymnasium Oranienburg und der Mittelschule Nr.191 Sankt Petersburg besteht bereits seit 2013.

Träger Deutschland:

Mosaik-Gymnasium Oberhavel Oranienburg
Jochen Peuckert
Liebigstr. 34
16515 Oranienburg

j.peuckert@mosaik-gym.de

Träger Russland:

Schule Nr. 191 St. Petersburg
Swetlana Babak
Ul. Belorusskaja 26/2
195298 St. Petersburg

school191r@mail.ru

Teilen

Projektvideo

Landkarte